Cookies löschen

Cookies löschen

in Chrome von Google

Cookies löschen im Firefox von Mozilla

Cookies löschen in Safari von Apple unter OS X

Cookies löschen im Internet Explorer unter Windows

Zwischenspreicher und Cookies löschen in Microsoft Edge

In Google Chrome lassen sich Cookies und der Cache mit wenigen Klicks an einer Stelle löschen. Sie können wählen, ob Sie die Daten nur für einen bestimmten Zeitraum oder alle Cookies und zwischengespeicherten Inhalte entfernen möchten. Dadurch ist es beispielsweise möglich, nur die Surfspuren des letzten Tages zu entfernen.

  • Klicken Sie in Google Chrome oben rechts auf die drei kleinen Punkte.

  • Im Menü bewegen Sie die Maus über den Punkt „Weitere Tools“ und klicken dann im Untermenü den Eintrag „Browserdaten löschen“ an.

  • Es öffnen sich die Datenschutzeinstellungen zum Entfernen der Browserdaten.
    Ganz oben wählen Sie aus, ob Sie alle Daten („Gesamte Zeit“) oder nur die Inhalte eines kürzeren Zeitraums löschen möchten.

  • Aktivieren Sie darunter das Häkchen vor „Cookies und andere Websitedaten“ sowie das Häkchen vor „Bilder und Dateien im Cache“. Möchten Sie auch den im Browser gespeicherten Verlauf löschen, dann markieren Sie zusätzlich das Häkchen vor „Browserverlauf„.

  • Klicken Sie abschließend auf den Button „Browserdaten löschen“. Dadurch werden die Daten sofort entfernt.

Im Mozilla Firefox können Sie alle Cookies und den Zwischenspeicher gleichzeitig löschen. Wie das geht, erklären wir in der nachfolgenden Schritt für Schritt-Anleitung.

  • Klicken Sie auf die drei waagerechten Balken, um das Menü zu öffnen.

  • Klicken Sie im Menü auf „Einstellungen“ .

  • In den Einstellungen klicken Sie links auf „Datenschutz & Sicherheit“ .

  • Klicken Sie im Absatz „Cookies und Website-Daten“ auf den Button „Daten entfernen…“ .

  • Jetzt wählen Sie aus, was gelöscht werden soll. Aktivieren Sie das Häkchen vor „Cookies und Website-Daten„, um die Cookies zu löschen. Zusätzlich können Sie bei Bedarf ein Häkchen vor „Zwischengespeicherte Webinhalte/Cache“ setzen, um den Zwischenspeicher zu löschen.

  • Abschließend klicken Sie auf „Leeren„.

Apple hat das Löschen der Cookies und des Cache an zwei verschiedenen Stellen versteckt. Zunächst erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie Cookies und Webseiten-Daten löschen können:

  • Öffnen Sie Safari und klicken Sie im Menü am oberen Bildschirmrand auf „Safari„. Im aufklappenden Menü wählen Sie „Einstellungen“ aus.

  • In den Einstellungen wählen Sie oben die Registerkarte „Datenschutz“ aus.

  • Klicken Sie unter Cookies und Website-Daten auf den Button „Websitedaten verwalten„.

  • Um alle Cookies zu löschen, klicken Sie auf den Button „Alle entfernen“ und bestätigen Die nochmalige Sicherheitsabfrage mit einem Klick auf „Jetzt entfernen„.

Alternativ können Sie an dieser Stelle auch die Cookies für einzelne Seiten entfernen, indem Sie diese auswählen und anschließend auf den Button „Entfernen“ klicken.

Im Internet Explorer finden Sie die Einstellungen zum Löschen der Browserdaten in den Sicherheitsoptionen. So müssen Sie vorgehen:

  1. Klicken Sie oben rechts auf das kleine Zahnrad und bewegen Sie die Maus über den Punkt „Sicherheit„. Klicken Sie im Kontextmenü auf den Eintrag „Browserverlauf löschen„.

  2. Jetzt können Sie auswählen, welche Daten gelöscht werden sollen. Setzen Sie bei den entsprechenden Optionen das jeweilige Häkchen.

  3. Klicken Sie abschließend ganz unten auf den Button „Löschen“.

Ab Windows 10 liefert Microsoft mit Windows seinen neuen Webbrowser Edge aus. Auch hier löschen Sie Cookies, den Cache und weitere Browserdaten in drei einfachen Schritten:

  1. Klicken Sie in Microsoft Edge oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie im Menü „Einstellungen“ aus.

  2. Scrollen Sie in den Einstellungen etwas nach unten und klicken Sie unter „Browserdaten löschen“ auf den Button „Zu löschendes Element auswählen„.

  3. Jetzt aktivieren Sie noch das Häkchen vor „Cookies und gespeicherte Websitedaten“ und vor „Zwischengespeicherte Daten und Dateien„. Alle anderen Optionen können Sie deaktivieren. Klicken Sie zum Abschluss auf „Löschen“.

Ihre Rechtsanwalts- und Notarkanzlei in Bramsche